Das Haus der Bar Cristal an Palmas Plaza España wird 100

| | Palma de Mallorca |
Das Bauwerk des berühmten Architekten Gaspar Benazar an der Plaça España.

Das Bauwerk des berühmten Architekten Gaspar Benazar an der Plaça España.

Foto: Julian Aguirre
Das Bauwerk des berühmten Architekten Gaspar Benazar an der Plaça España.Die Besitzer haben für etwa 250 geladene Personen eine Gala im Café 1916 veranstaltet.

Die einen oder anderen saßen vielleicht schon ein Mal im emblematischen Café 1916 an Palmas Plaça España, ohne zu ahnen, dass es sich bei dem Eckhaus um ein historisches Gebäude handelt. Dort ist außerdem die bekannte Bar Cristal untergebracht.

Das Bauwerk 1916 des berühmten Architekten Gaspar Bennazar hat am Mittwoch sein 100-jähriges Bestehen gefeiert. Die Besitzer der Immobilie haben für etwa 250 geladene Personen eine Geburtstagsgala im gleichnamigen Lokal veranstaltet.

Den Höhepunkt der Festlichkeit bildete eine Modenschau mit dem Motto: "Kleidungsstile quer durchs Jahrhundert". Begleitet wurde die Veranstaltung von Livemusik des Orchesters Frit Style.

Die Inselhauptstadt besitzt weitere Jugendstilwerke des Architekten, darunter solche Bauten wie die Stierkampfarena, das Haus El Triquet, die Brücke Pont des Tren oder das Gebäude Ciné Born, in dem sich nun das Bekleidungsgeschäft Zara befindet. (ac)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.