Palmas Weihnachtsmarkt bekommt neue Buden

| Palma de Mallorca |
Die neuen Stände sollen viel attraktiver und komfortabler für die Verkäufer sein.

Die neuen Stände sollen viel attraktiver und komfortabler für die Verkäufer sein.

Foto: Archiv Ultima Hora

Das Rathaus von Palma de Mallorca verspricht für dieses Jahr schönere Verkaufsstände für den Weihnachtsmarkt. Die "Fira de Nadal" beginnt am 18. November.

Wie die Stadtverwaltung mitteilte, sollen die Verkaufsstände des diesjährigen Weihnachtsmarktes erheblich verbessert worden sein. Die Investition für die modernisierten 220 Buden belaufen sich auf 160.930 Euro. Die neuen Stände werden attraktiver und zudem für die Verkäufer selbst komfortabler sein. 

Die Häuschen werden an der Plaça Major, Las Ramblas, Via Roma, Plaça España und Plaça Porta Pintada aufgebaut. Angeboten werden Kunsthandwerk, Dekorationselemente, Schmuck, Kleidung und vieles mehr. (ac)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.