Fünf Frauen überqueren den Ozean in 14 Tagen

| | Palma de Mallorca |
Von Beruf ist Patricia Biologin.

Von Beruf ist Patricia Biologin.

Foto: Reto Pelayo Vida

Anfang November haben wir über die Mallorquinerin Patricia Alonso berichtet, die in Valencia mit fünf anderen Frauen eine Ozeanüberquerung auf dem Segelschiff "Cannonball" startete. Das Abenteuer ist zu Ende, Alonso kehrte wieder nach Palma zurück. Am Airport wurde sie von zahlreichen Freunden und Familienagehörigen fröhlich begrüßt.

Die Reise war Teil des Projektes "Reto Pelayo Vida 16", bei dem sich als geheilt geltende Krebskranke einer neuen Herausforderung im Leben stellten.

Der unglaubliche Trip verlief von Valencia über Marbella und Teneriffa bis zur karibischen Insel Martinique und dauerte 14 Tage. Der spanischen Tageszeitung "Ultima Hora" erklärte Patricia, dass die Überquerung alles andere als einfach gewesen ist. "Wir sind auf eine Schlechtwetterfront gestoßen, mit starkem Regen, Gewittern und bis zu sechs Meter hohen Wellen", berichtet die Biologin. "Je näher wir jedoch den karibischen Inseln kamen, wich die Kälte einer Hitze und dem Glücksgefühl, dass wir alles hinter uns haben, inklusive der Krankheit". (ac)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.