Mallorca diskutiert den Feierabend

| | Mallorca |
Auf den Balearen arbeiten viele Menschen im Gastronomie- und Hotelleriesektor

Auf den Balearen arbeiten viele Menschen im Gastronomie- und Hotelleriesektor.

Foto: Josep Bagur Gomila

Bereits seit Jahren wird in Spanien der Beginn des Feierabends diskutiert. Viele Menschen kommen aufgrund des späten Arbeitsbeginns und der hierzulande üblichen langen Mittagspause erst sehr spät nach Hause. Die spanische Arbeitsministerin Fátima Báñez will durchsetzen, dass Arbeitnehmer um 18 Uhr Schluss machen. Sie will damit Arbeit und Familie besser vereinbaren. Auf den Balearen hält man dies nicht für umsetzbar.

Wie die mallorquinische Tageszeitung Ultima Hora berichtet, sehen Wirtschaftsverbände und Gewerkschaften bei diesem Vorschlag die Notwendigkeit, auf jede Region und jeden Sektor Rücksicht zu nehmen. Auf Mallorca und den Nachbarinseln komme die Wirtschaftsleistung zu 80 Prozent aus dem Gastronomie-, Einzelhandels- und Hotelleriebereich. Auf die Industrie entfalle nur ein Bruchteil.

Gerade im Dienstleistungssektor sei ein Feierabend um 18 Uhr nicht möglich. Die Sozial- und Wirtschaftsverbände auf den Inseln kritisieren, dass solch ein Vorschlag erst mit ihnen besprochen werden müsste. Jordi Mora, Vorsitzender des Einzelhandelsverbands Pimem, stimmt der Idee zu, die spanischen an die europäischen Zeiten anzupassen: "Das lässt sich auch auf den Balearen umsetzen." So sollen Restaurants nicht um 18 Uhr dicht machen, doch man müsse die Arbeitszeiten allgemein an den Rest der EU-Länder angleichen, so Mora. Die Diskussion sollte auch mit mehr Effizienz im Arbeitsleben einhergehen. (cls)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Loli / Vor über 2 Jahren

Langsam beginnt das Erstickungsgefühl hier auch