Tausende strömen in Palmas Kathedrale

| | Palma de Mallorca |

Mehrere tausend Menschen hat es am Samstagnachmittag in die Kathedrale in Palma de Mallorca gezogen. Hier wurden wie jedes Jahr seit 1971 zum Heiligen Abend zwei ökumenische Gottesdienste auf deutscher Sprache abgehalten.

Während der neue Pfarrer der katholischen deutschsprachigen Gemeinde, Andreas Falow, in diesem Jahr mit seiner evangelischen Kollegin Heike Stijohann aus dem Buch Jesaja las, übernahm die Pastorin auch die Predigt. Hierbei bezog sie sich auf Jesaja 9: "Das Volk, das im Dunkeln lebt, sieht ein helles Licht."Unter anderem nahm Stijohann auch Bezug auf den Anschlag in Berlin. (somo)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.