Hier finden die Konzerte zu Sant Sebastià statt

| Palma de Mallorca |
Hier sehen Sie, wo und wann die Konzerte am 19./20. Januar statt finden werden.

Hier sehen Sie, wo und wann die Konzerte am 19./20. Januar statt finden werden.

Foto: vgomila

Die Feier zu Ehren des Schutzheiligen Sant Sebastià hat die Inselhauptstadt derzeit voll im Griff. Vor allem am Donnerstag, 19. Januar, abends: 31 Musikgruppen (siehe Karte oben) sorgen dann auf acht Bühnen in der Innenstadt für Stimmung. Bewohner und Gäste der Stadt kommen zusammen - schließlich sind alle Events kostenlos und von Jazz über Pop und Folk bis Punk-rock sind sämtliche Musikrichtungen vertreten.

Schon zuvor füllen sich die Straßen, kollektives Grillen steht an. Bars und Restaurants, aber auch die Stadt Palma stellen zahlreiche Feuerstellen zur Verfügung. Für die größte Grillparty der Insel müssen Würstchen und Co. selbst mitgebracht werden. Bis tief in die Nacht wird gefeiert. In die Stadt sollte man lieber mit Bus und Bahn fahren, denn zahlreiche Straßen im Zentrum werden ab 18.45 Uhr gesperrt.

Der darauffolgende Freitag, 20. Januar, ist der eigentliche Tag von Sant Sebastià und in Palma ein Feiertag. Dann geht es sportlich zu: Um 12 Uhr startet an der Plaça Santa Eulàlia eine große Radtour für die ganze Familie, die zum Son-Moix-Stadion führt. Dort findet ein Kinderfest statt und es gibt Livemusik.

Auch in den drauffolgenden Tagen stehen in Palma noch einige Veranstaltungen im Rahmen der Sant-Sebastià-Feierlichkeiten auf dem Programm. Am spektakulärsten ist zweifellos der "Correfoc", der Feuerlauf der traditionellen mallorquinischen Teufel, der für Samstag, 21. Januar, geplant ist. Ab 22 Uhr ziehen sie Funken sprühend und Feuer speiend durch die Straßen. Los geht's am Passeig Mallorca über die Avenida Jaume III bis hin zur Plaça de Joan Carles I. Tipp: Möglichst feuerfeste Kleidung anziehen, die ruhig ein paar Funken abbekommen kann.

Die Jüngsten stehen am Sonntag, 22. Januar, im Vordergrund: Erstmals werden die Kinder-Aktionen zu "Sant Sebastià Petit" in diesem Jahr im Parc de Sa Riera veranstaltet. Von 10.30 bis 14 Uhr stehen dort Workshops und Vorführungen auf dem Programm.

(aus MM 3/2017)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.