Zehn geniale Sommer-Gadgets für Mallorca

Mallorca |
Das wiederwendbare "Beach-Glas" ein echter Hingucker bei der nächsten Beach-Party. Den langen Stil einfach in den stecken et voi

Das wiederwendbare "Beach-Glas" ein echter Hingucker bei der nächsten Beach-Party. Den langen Stil einfach in den stecken et voilà!

Foto: Beachware, LLC

Mit diesen Hilfsmitteln entgehen Sie den Tücken des Strand-Alltags auf Mallorca und haben obendrein noch eine Menge Spaß!

Weingläser sollten eh nicht mit an den Stand, Plastikflaschen kippen schnell um und Plastikbecher sind Mutternachturs schlimmster Feind. Das wiederwendbare "Beach-Glas" verschafft Abhilfe. Den langen Stil einfach in den stecken et voilà! Obendrein ist das Gadget ein echter Hingucker bei der nächsten Beach-Party. (Ab zirka 8 Euro auf www.thebeachglas.com erhältlich.)

Der Hersteller dieser Handyhülle verspricht: "100 Prozent wasserdicht" Auch der Touchscreen funktioniert durch die Folie. So kann auch der Bootsausflug ohne Risiko genossen werden. (Gibt es für 49,90 Euro bei www.aquapac.de )

Ob am Pool oder am Strand - die Musikbox trockenzuhalten, ist eine Herausforderung. Die Macher vom "Cannon Ball 360º Audio Floating Speaker Ball" haben sich des Problems angenommen und einen externen Lautsprecher erfunden, der via Bluetooth das Lieblingslied wiedergibt und so wasserfest ist, dass er sogar mit in den Pool darf (für zirka 89 Euro erhältlich auf www.gocylo.com).

Mit diesem Gadget steht dem spontanen Strandbesuch nichts mehr im Weg: Die Decke für die Hosentasche. Das federleichte Stoffding hat sogar Laschen, um sie mit Sand zu befüllen, so weht die "Poket Blanket" auch nicht mehr weg. (Bestellbar online: www.matadorup.com für zirka. 26 Euro.)

Schnorcheln der nächsten Generation: Der "Ameo Powerbreather" sitzt fest am Kopf, lässt kein Wasser eindringen und versorgt den Schwimmer immer mit frischer Luft. Der Schnorchler verschluckt sich nicht mehr ständig und auch beim Schwimmen muss man den Kopf nicht mehr verrenken. Eine Sauerstoffflasche ersetzt das Gadget nicht, bietet aber jede Menge Komfort. (Auf www.powerbreather.com für 89 Euro erhältlich.) Ein ähnliches Spielzeug, den "Tribord-Easybreath", gibt es auch bei Decathlon.

Nie wieder dem Handtuch hinterherlaufen! Mit diesen raffinierten "Beach Towel Clips" bleibt das Handtuch am Boden liegen. Auch, wenn die Brise mal etwas heftiger weht. (Erhältlich online auf www.thebeachtowelclip.com für 8,90 Euro.).

Dieses Luftkissen drehte schon in den sozialen Netzwerken seine Runden. Kompakt, robust und das Aufpusten fällt auch weg: Einfach auspacken, etwas durch die Gegend wirbeln und die Sitzgelegenheit ist bereit für jeden Hintern. (Gibt es auch beim Carrefour für 30 Euro.)

Das Lieblingshemd im Urlaub zweimal tragen, ohne den Waschservice im Hotel zu beauftragen? Die "Washing bag" macht es möglich! Hemd und Wasser rein, schütteln, kneten und fertig! (Erhältlich auf www.thescrubba.com für rund 50 Euro.) Foto: adventuresoflilnicki.

Schluss mit stickigen Bussen und drückender Luft im Büro: Dieser kleine Mini-Ventilator passt in (fast) jede Handtasche und braucht keine Batterien. Einfach an das Handy stöpseln und den frischen Wind genießen. Aber Achtung: Den Akku des Handys schont das Gadget nicht. (Den Mini Fan Lightning gibt es zum Beispiel bei www.I-Total.com für 4,50 Euro.)

Wer alleine am Strand ist, kennt das Problem: Wohin mit Handy, Schlüssel und Kleingeld? Diese Sonnencreme-Tarnung hilft Solo-Schwimmern weiter. Sieht aus wie die Verpackung einer Creme, ist aber eine Schachtel für Wertsachen. (Erhältlich zum Beispiel online auf www.firebox.com für 9,59 Euro.) Selber basteln geht natürlich auch. Foto: Mighty Fresh 2017

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.