Wenn das Weihnachtsfest zu tanzen beginnt

| Palma, Mallorca | | Kommentieren
Auf dem Borne war ordentlich was los.

Auf dem Borne war ordentlich was los.

Foto: Miquel Àngel Borràs

Mehr als 1000 Weihnachtsmänner und -frauen haben den Paseo del Borne in Palma in eine festliche Tanzmeile verwandelt. Dahinter steckte Mallorcas Linedance-Szene.

Es handelte sich um die Fiesta Bim Noel 2017. Bim steht für Ball Important a Mallorca. Ball Important bedeutet wichtiger Tanz. Bedeutsam war die Tanzaktion, weil damit Solidarität für das Rote Kreuz ausgedrückt werden sollte.

Die Teilnehmer wurden am Sonntag aus den verschiedensten Ecken der Insel nach Palma gebracht. Busse fuhren von Inca, Manacor, Felanitx, Alcúdia, Pollença, Artà und Sa Pobla.

Der musikalische Reigen begann mit Weihnachtsliedern, dann folgten Country, Pop und Latino-Klänge. Geboren wurde die Idee zur weihnachtlichen Aktion in Can Pastilla an der Playa de Palma. Wegen des großen Teilnehmerinteresses traf man sich im vergangenen Jahr das erste Mal auf dem Borne.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.