Großer Trubel herrschte bei Sant Sebastià

| Palma, Mallorca |

Sant Sebastià ist Palmas großes Stadtfest.

Foto: Video Ultima Hora

Gutes Wetter und ein gutes Programm haben am Freitagabend die Palmesaner und Besucher in die Innenstadt gelockt, um die Feierlichkeiten anlässlich des Patronatsfestes Sant Sebastià zu begehen.

Die sogenannte Revetla begann um 18 Uhr mit den traditionellen Tänze und dem Auftritt der Giganten auf der Plaça Major. Der Drache „Drac de na Coca” zündete das Feuer an. 110 Polizeibeamte sorgten für Sicherheit.

Danach wurden die 200 Grillstellen angezündet, 17 von ihnen waren allein vegetarischer Kost vorbehalten. An verschiedenen Plätzen sorgten Bands mit Live-Musik für Stimmung.

Bereits am Mittag zog der alternative Protestzug Confraria de Sant Sebastià von der Calle Olmos los.

Am Samstag, 20. Januar, ist ein lokaler Feiertag in Palma. Viele Geschäfte haben geschlossen (cls)

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

MM-Redaktion / Vor über 3 Jahren

Hallo Herr Kahn,

wir freuen uns immer über Bewerbungen an: red@mallorcamagazin.net.

Beste Grüße, Ihr MM-Team

Daniel / Vor über 3 Jahren

Warum stellt ihr nicht endlich mal einen Kameramann ein, der wirklich Ahnung vom Filmen hat. Diese Bilder und dieser Ton ist eurem Verlag nicht würdig.

Saludos Daniel Kahn