Auf Mallorca regnet es funkelnde Sternschnuppen

| | Mallorca |
Sternschnuppen am Himmel über den Balearen, fotografiert auf Menorca.

Sternschnuppen am Himmel über den Balearen, fotografiert auf Menorca.

Foto: Archiv Ultima Hora

Funkelnder Sternschnuppenregen: Nur zwei Wochen nach der längsten Mondfinsternis des Jahrhunderts wartet ein weiteres Spektakel auf Himmelsgucker. Am Wochenende vom 10. bis 12. August wird der alljährliche Sternschnuppenstrom der Perseiden zu sehen sein.

Dieses Mal ist die Sicht besonders gut, weil zu diesem Zeitpunkt Neumond herrscht. Auf der Finca Galatzó lässt sich der Funkenregen per Teleskop am Freitag, 10. August, bewundern. Ein Shuttle-Bus ab Calvià ist eingerichtet.

Der Bustransfer startet von 18.30 bis 20.30 Uhr (halbstündig) vom Sportzentrum in Calvià, ab 22 Uhr ist die Himmelbeobachtung mit Teleskop möglich, der letzte Bus zurück geht um 1 Uhr. Die Personenzahl ist begrenzt, Teilnahme 9 Euro (Kinder unter 14 Jahre gratis), Reservierung unterwww.imce.es oder reservas@imce.es.

Weitere Infos finden Sie hier.

Zum Thema

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

MK / Vor 4 Monaten

So schön anzusehen...