Jan Ullrich in Frankfurt festgenommen

| | Frankfurt am Main |
Jan Ullrich auf der Titelseite der aktuellen Ausgabe des Mallorca Magazins.

Jan Ullrich auf der Titelseite der aktuellen Ausgabe des Mallorca Magazins.

Foto: Redaktion

Wenige Stunden nach seiner Ankunft aus Mallorca ist Jan Ullrich nach Medienberichten im Frankfurter Luxushotel Villa Kennedy von der Polizei verhaftet worden.

Der ehemalige Radsport-Star, der auf der Insel mit einem Vorfall auf dem Grundstück seines Nachbarn Til Schweiger für Negativschlagzeilen gesorgt hatte, soll in dem Etablissement eine Prostituierte misshandelt haben, heißt es.

Ullrich wollte sich laut der Tageszeitung "Die Welt" in eine nordbayerische Klinik begeben, um dort eine Therapie anzutreten. Zuvor war von mutmaßlichem Missbrauch von Alkohol und Drogen die Rede gewesen. Nach einer Nacht in Polizeigewahrsam in Palma hatte der 44-Jährige jedoch vor dem spanischen Richter bestritten, ein Suchtproblem zu haben. Er kam wieder auf freien Fuß und soll am Donnerstag mit einem Privatflugzeug freiwillig von Mallorca nach Frankfurt am Main gereist sein.

Nun droht ihm möglicherweise eine vorübergehende Einweisung in die Psychiatrie auf richterliche Anordnung. (mic)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

joewandsbek / Vor 4 Monaten

Mein Gott @wala, aus Palma de Mallorca. Was hat die Erbsenzählerei mit dem Thema zu tun? Leider hat der Mann auch die falschen Freunde oder Berater. Ich war auch mal ein Fan von Ulrich, egal ob mit oder ohne Doping, das machen andere auch.

wala / Vor 4 Monaten

Wenige Stunden nach seiner Ankunft aus Mallorca ist... MM: Wann lernt es man endlich: von Mallorca, nicht aus MALLORCA

MK / Vor 4 Monaten

Jan Ullrich von ganz oben nach ganz unten... - Schicksal!

So wie Boris Becker auch!

Ingeborg / Vor 4 Monaten

Ich finde Escort-"Damen"-Nutten und ihre Misshandlung zum Kotzen, egal, ob auch Mallorca oder in Frankfurt oder sonstwo auf der Welt.

Marco / Vor 4 Monaten

Tja, Ulle, wennste BILD mit aufs Hotelzimmer nimmst (die hat ja als erste über euch berichtet), dann haste schon verloren!

Bluelion / Vor 4 Monaten

Liebes MM Team, macht doch bitte den Rechtschreibfehler aus der Headline.