Ganz Mallorca trauert um Verleger Pere A. Serra

| | Palma, Mallorca |
Pere A. Serra ist am Freitag im Alter von 90 Jahren gestorben.

Pere A. Serra ist am Freitag im Alter von 90 Jahren gestorben.

Foto: Archiv

Nach dem Tod des Verlegers Pere A. Serra, dem Ehrenpräsidenten der Unternehmensgruppe Serra, in der neben Ultima Hora auch das Mallorca Magazin und das Majorca Daily Bulletin erscheinen, ist die Anteilnahme auf Mallorca riesengroß.

Zahlreiche Persönlichkeiten aus Gesellschaft, Sport, Politik sowie der Kunst- und Kulturszene bekundeten den Angehörigen Serras am Samstag auf den verschiedensten Wegen ihr Beileid, darunter Balearen-Präsidentin Francina Armengol, der ehemalige Real-Mallorca-Präsident Monti Galmes, der balearische PP-Chef Biel Company, die Sprecherin der Konservativen im Balearen-Parlament, Margalida Prohens, der sozialistische Abgeordnete in Madrid Pere Joan Pons oder die balearische Kulturministerin Fanny Tur.

Etliche Sportvereine, Unternehmerverbände, Wirtschaftsinstitutionen und politische Parteien aller Couleur brachten ihre Anteilnahme per Tweet zum Ausdruck, darunter die linke Protestpartei Podemos, der mallorquinische Hotelverband Fehm, die Zeitung Diario de Mallorca, der regionale Fernsehsender IB3, der balearische Radsportverband, das Museum Es Baluard, die Universität der Balearen (UIB), Iberojet Palma oder die Nationalpolizei.

Serra war am Freitagnachmittag 90-jährig in seinem Haus in Palma gestorben. Er galt als das journalistische Urgestein auf Mallorca und den Balearen sowie als herausragender Kunstmäzen des Archipels. (cze/red)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Claus D / Vor 13 Tage

die Geschichte einer Gesellschaft spürt man erst, wenn jemand von uns geht. Der an der Geschichte der Gesellschaft mitgeschrieben hat. Die Gesellschaft wird immer erst ein Bewusstsein erfahren, wenn sie vom Tod eines Menschen hört der eine Ära geprägt hat, mit seinen Unternehmungen und das Wissen was Er für die Gesellschaft hinterlässt. Mein Beileid an die Familie und die anderen Hinterbliebenen The history of a society can only be felt when one of us leaves. Who has contributed to the history of society. Society will always experience a consciousness when it hears of the death of a man who has marked an era, with his endeavors and the knowledge he gives to society. My condolences to the family and the other survivors

La historia de una sociedad solo se puede sentir cuando uno de nosotros se va. Quien ha contribuido a la historia de la sociedad. La sociedad siempre experimentará una conciencia cuando escuche la muerte de un hombre que ha marcado una era, con sus esfuerzos y el conocimiento que da a la sociedad. Mis condolencias a la familia y los demás supervivientes.