Ein Verein sucht freie Hotelzimmer

| | Mallorca |
Das Logo des Vereins macht Lust auf Urlaub.

Das Logo des Vereins macht Lust auf Urlaub.

Foto: Verein

Zimmer frei? Der Verein „Auszeit für die Seele“ ist auf der Suche nach Kooperationspartnern. Benötigt werden Hoteliers oder Ferienwohnungsbesitzer, die ihre Leerstände an den Verein spenden. „Auszeit für die Seele“ ermöglicht Menschen mit einer Krebserkrankung, die nicht viel Geld haben, einen Urlaub.

Der Verein besteht seit zwei Jahren. Sitz ist in Boenen (NRW). Ein Dutzend Freiwillige stemmen derzeit die Arbeit. Vorsitzende ist Annemarie Hunecke: „Dank der modernen Medizin leben Krebspatienten immer länger, geraten aber oft in soziale und finanzielle Armut“, erklärt sie. Das können Hartz 4 oder die Frühverrentung sein. Hunecke selbst verlor ihren Vater und ihren ersten Ehemann an den Krebs. Sie weiß, wie es finanziell um die Kranken und ihre Familie stehen kann. „Da ist ein Urlaub einfach nicht drin.“ Genau dort setzt die Arbeit des Vereins an, diesen Menschen eine Auszeit zu ermöglichen.

Eine Kooperation auf Mallorca ist am Entstehen. Bisher vermittelt der Verein vor allem Ferienwohnungen an der Nordsee. Die Übernachtungen spenden Hoteliers und Wohnungsbesitzer. Weitere Kosten wie Anreise und Reinigungsgebühren finanziert der Verein über Spenden. Eine Begleitperson kann mitreisen.

„Auszeit für die Seele“ kann kontaktiert werden unter 0049-23839182775. Mehr Informationen gibt es auf der Internetseite: http://auszeit-fuer-die-seele.blog
spot.com. (cls)

(aus MM 06/2019)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Thomas / Vor 1 Monat

@ Carneval: Warum so pessimistisch?! Natürlich wird das Anliegen des Vereins auch von einigen mallorquinischen Hoteliers unterstützt. Scheint aber wohl nicht in Ihr Weltbild zu passen. Viel Spaß beim "versauern"....

Carneval / Vor 1 Monat

Zimmer zu finden, dürfte kein Problem sein, angeblich sind Hotels nicht ausgelastet - oder ist das gelogen? Man könnte soziale Projekte unterstützen - aber dem steht Raffgier im Weg.