TV-Tipp: Kulinarisches aus der Bucht von Sóller

| | Mallorca |
Auch die Sóller-Gamba kommt in der Reportage vor.

Auch die Sóller-Gamba kommt in der Reportage vor.

Foto: WDR

Der WDR wiederholt am Samstag, 23. März, um 16.45 Uhr die erste Hälfte der zweiteiligen Doku „Mallorca – à la Carte” mit dem Titel „In der Bucht von Sóller”. Im Mittelpunkt steht Marcel Battenberg, der vielleicht beste Koch in Port de Sóller. Er hat früher mal bei Drei-Sterne-Legende Dieter Müller gearbeitet.

Zweiter Protagonist ist Daniel Meyer, der im Restaurant für die Desserts verantwortlich zeichnet. Der zweite Teil, in dem es um das Hotel Son Claret geht, folgt eine Woche später.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

wolfgang / Vor 4 Monaten

ganz ehrlich,,,lecker sieht anders,,,allein schon das tier von der schale zu befreien dauert ewig und was soll der berg sosse dort,,,also wenn die schale runter ist kann der gast es kalt essen,,,super koch