Costa Cordalis offenbar aus dem Krankenhaus raus

| Mallorca |
Gestatten, Costa Cordalis.

Gestatten, Costa Cordalis.

Foto: Anja Marks

Der gesundheitlich angeschlagene Schlagerstar und Mallorca-Resident Costa Cordalis scheint erneut aus dem Krankenhaus Son Espases entlassen worden zu sein. Pünktlich zu seinem 75. Geburtstag am 1. Mai meldete Sohn Lucas Cordalis: „Ja, es stimmt! Es ist der Geburtstag meines Vaters und er kommt wirklich aus dem Krankenhaus“.

Schwiegertochter Daniela Katzenberger pustete auf Instagram Folgendes in die Welt hinaus: „Mein lieber Schwiegerpapa, heute ist dein Geburtstag. Ich liebe dich als wärst du mein eigener Vater und ich wünsche ich Dir alles erdenklich Gute und Liebe. Nach dieser harten Zeit freue ich mich umso mehr darüber, wenn du lachst und wenn du glücklich bist. Jemand wie du hat es verdient jeden Tag happy zu sein“.

Cordalis war bereits im Februar nach einem Schwächeanfall auf Mallorca im Krankenhaus gewesen, was den Blätterwald hörbar zum Rauschen gebracht hatte. An Ostern war er offenbar erneut im Hospital. Auch von Wassereinlagerungen in Armen und Beinen war die Rede. Cordalis lebt samt Sohn, Schwiegertochter und weiteren Verwandten zeitweise in Santa Ponça.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Thomas Berthold / Vor 4 Monaten

Ich mag Costa. Ich wünsche ihm alles alles gute .