Michael Douglas zeigt S'Estaca in Verkaufsvideo

| | Valldemossa, Mallorca |

Das Verkaufsvideo von S'Estaca.

Foto: Youtube: Engel & Völkers Westcoast
Der Schauspieler Michael Douglas vor seinem Anwesen S'Estaca.

Der Schauspieler Michael Douglas vor seinem Anwesen S'Estaca.

Foto: Archiv

Michael Douglas sucht weiterhin einen Käufer für seine Finca S'Estaca auf Mallorca. Die Wohnfläche des Anwesens bei Valldemossa ist über 1000 Quadratmeter groß. Nun zeigt der Hollywood-Star das Landhaus in einem Promo-Video.

Die deutsche Immobilieagentur Engel&Völkers verwaltet den Verkauf derzeit exklusiv, heißt es auf der Website. Der US-amerikanische Schauspieler und seine Ex-Frau brachten S'Estaca 2014 in den Verkauf und verlangten 55 Millionen Euro. Nach und nach gingen sie im Preis runter. Mittlerweile soll die Finca für 28,9 Millionen den Eigentümer wechseln.

Im Video betont Douglas, dass es sich bei dem Anwesen aufgrund seiner Beziehung zum Erzherzog Ludwig Salvator um einen "magischen Ort des Rückzugs" handelt. "Als ich S'Estaca zum ersten Mal sah, fiel auch ich in seinen Bann. Viele meiner Freunde waren in S'Estaca und haben einen wunderbaren Aufenthalt genossen", sagt er.

Im Video wird das Anwesen vorgestellt. Das Landgut verfügt über zehn Schlafzimmer, zehn Badezimmer und "kann problemlos 20 Personen beherbergen". Der Schauspieler weist darauf hin, dass "sich mein Leben jetzt verändert hat und es an der Zeit ist, anderen Menschen das Privileg und Abenteuer des Lebens in S'Estaca zu ermöglichen".

Engel&Völkers beschreibt das Anwesen so: Es liegt an der Nordküste Mallorcas bei Deià und Valldemossa über dem Meer. Die ausgezeichnete Lage in der Serra de Tramuntana biete einen atemberaubenden Meerblick und ist nur 30 Autominuten von Palma entfernt. S'Estaca besteht aus sieben separaten Gebäuden, von denen jedes seinen eigenen Charme hat. Das Haupthaus wurde 1867 von Erzherzog Ludwig Salvator von Habsburg erworben, der es in seinem Sinne gestaltete. Das Anwesen umfasst eine Bibliothek, einen Multimedia-Raum, einen Weinkeller, einen maurischen Pavillon, Terrassen, einen Fitnessraum, ein Spa und ein Schwimmbad aus Marmor.

Darüber hinaus wurde S'Estaca in diesem Jahr als Drehort für die neue Netflix-Serie "White Lines" ausgewählt. (cls)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.