Araber-Luxusyacht "Yas" legt im Hafen von Palma an

| Palma, Mallorca |
Was für ein schmuckes Teil!

Was für ein schmuckes Teil!

Foto: Ultima Hora

Erneut hat eine Luxusyacht im Hafen von Palma de Mallorca festgemacht. Es handelt sich um die "Yas", die der Königsfamilie der Arabischen Emirate gehört. Das Schiff ist 141 Meter lang und war ursprünglich ein niederländisches Kriegsschiff, das in Frankreich zum Edelgefährt umgebaut wurde.

Auffallend an der Yacht, die im Club de la Mar liegt, sind die blütenweiße Farbe und die großen Fenster. 55 Besatzungsmitglieder können sich dort um 60 Gäste kümmern. Ein besonderes Gimmick ist ein künstlicher Wasserfall, der in den Pool fällt. Die "Yas" verfügt zudem über einen Hubschrauber.

Jedes Jahr im Sommer dümpeln zahlreiche international bekannte Luxusyachten vor Mallorca, zuletzt wurde auch das ehemalige russische Spionageschiff "La Sultana" gesichtet.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.