Top-Influencerin inszeniert virtuellen Kniefall vor Mallorca

| | Mallorca |
Emily Ratajkowski.

Emily Ratajkowski.

Foto: Instagram emrata

Zum Abschied nach einem längeren Aufenthalt hat die US-Schauspielerin Emily Ratajkowski öffentlich gestanden, als Kind sehr oft auf der Insel gewesen zu sein. Per Instagram teilte sie 28-Jährige mit, bis zu ihrem 14. Lebensjahr jeden Sommer in dem Dorf Sant Joan verbracht zu haben. Bis zu ihrem jetzigen Aufenthalt sei sie zehn Jahre nicht mehr hier gewesen. Sie bezeichnete ihren jetzigen Aufenthalt als "unglaubliche Erfahrung".

Ratajkowski war gemeinsam mit ihrem Ehemann Sebastian Bear-Mc Clard auf der Insel und speiste unter anderem in einem Café am Plaça del Mercat in Palma. Oder sie zeigte sich gewohnt freizügig am Strand von Port des Canonge bei Valldemossa im Inselnordwesten.

Mit einem nur wenige Sekunden langen Video vom Baden im knappen Leoparden-Bikini am dortigen Strand sorgte sie auf ihrem Instagram-Profil für Aufsehen unter ihren Gefolgsleuten. Fast fünf Millionen Aufrufe hat das Video bereits. Auch ein Nacktfoto ist dort zu sehen.

Bekannt wurde Ratajkowski 2013 als eine der nackten Tänzerinnen (unzensierte Version) in Robin Thickes und Pharrell Williams' Video zum Sommerhit "Blurred Lines", der es in Deutschland auf Platz 1 der Charts schaffte und sich dort wochenlang hielt. Derzeit vermarktet das brünette Model seine Unterwäsche- und Bademoden-Kollektionen.

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Yasmin Brodtmann / Vor 13 Tage

ich bin so neidisch, die sieht so gut aus. Ich bin das hässliche Endlein.