Malerische Gassen im Dorf Montanchez in der Provinz Cáceres. | Arte

Die Macher der Dokureihe „Wie das Land, so der Mensch” haben sich in die spanische Extremadura begeben, Arte zeigt die Folge am Montag, 26. August, um 17.10 Uhr.

Ähnliche Nachrichten

In der Extremadura im Südwesten Spaniens sind Regenfälle selten und Bäume rar. Dennoch ist gerade hier aus dem Zusammenspiel von Mensch und Natur eine außergewöhnliche Artenvielfalt entstanden – weil der Mensch viel Einfallsreichtum bewiesen hat, um dem kargen Land etwas abringen zu können.