Palma-Unikum feiert seinen Ehrentag

| |
Mateu Martorell vor seiner Bar España. Er wurde in dem Haus geboren.

Mateu Martorell vor seiner Bar España. Er wurde in dem Haus geboren.

Foto: Ultima Hora

Er ist so etwas wie die Seele von Palmas Fußgängerstraße Carrer Oms: Mateu Martorell, Besitzer der Bar España, feierte kürzlich seinen 80. Geburtstag.

Obwohl er schon längst in Rente sein könnte, denkt der Mallorquiner gar nicht daran. Denn sein Lokal ist praktisch sein Zuhause. Dort arbeitet er, seit er mit 13 die Schule beendet hat.

Martorell wurde in dem Haus, in dem sich die Bar befindet, geboren. Zehn Jahre zuvor hatte sein Vater die Gaststätte übernommen, die ursprünglich Can Vinagre hieß.

Der heutige Barchef ist ein Zeitzeuge. Er kennt die Carrer Oms noch aus den Jahren, als es keine geteerte Straße und keine Bürgersteige gab. Er hat auch erlebt, wie später die Straßenbahn dort durchgefahren ist und wie die Oms, auch spanisch Calle Olmos genannt, in den 90ern zur Fußgängerzone wurde.

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.