Vox-Auswanderin Caro Robens sorgt für Aufregung

| |
Caro Robens und ihr Mann Andreas.

Caro Robens und ihr Mann Andreas.

Foto: Vox

Die durch die Vox-Sendereihe Goodbye Deutschland bekannt gewordene Mallorca-Auswanderin, Bodybuilderin und Restaurant-Betreiberin Caro Robens hat mit weiteren freizügigen Fotos für Aufregung in den sozialen Netzwerken gesorgt. „Instagram bringt einen auf jeden Fall immer wieder ins Gespräch und sorgt dafür, dass die Leute ins Diner kommen“, begründete die Frau ihr Vorgehen.

Seither überschlagen sich die Reaktionen in den sozialen Netzwerken: „Sehr geiles Foto von dir“, loben sie die User zunächst noch und bewundern Caros durchaus feminine Seite: „Wer da die Weiblichkeit nicht sieht, ist blind.“ Andere finden, ihr „Mut zur Individualität ist geil.“

Andere sind skeptisch: „Sie sieht immer mehr aus wie ein Mann“, heißt es. Manche User gehen sogar noch einen Schritt weiter und meinen, die Fotos seien wirklich nicht schön.

Nach Daniela Büchner sind Caro Robens und ihr Mann zu veritablen Stars des Trash-Formats auf Mallorca avanciert. (it)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Metti / Hace 2 months

Leider erinnert mich die Caro an alte Olympiaden. Ich sage nur: russische oder DDR Sportlerinnen. Wer mal alte Bilder von Caro gesehen hat, der weiß was ich meine. Wie sagte ihr Mann noch am Anfang ihrer Bodybuilderei: ich baue mir die Frau...so sieht das dann aus...

petkett / Hace 2 months

Wie war das noch mit den Muskelaufbaupräparaten und der Potenz, sowie der Libido? Ich frage ja nur.

Metti / Hace 2 months

Über Geschmack läßt sich bekanntlich streiten. Aber, richtig, die beiden stehen im Leben und ziehen ihr Ding durch. Haben, mit dem was sie machen, Erfolg. Desweiteren muß ja jeder sehen, wo er bleibt, von Nichts kommt nichts. Sex sells, ja...allerdings ist diese "Frau" auch nicht mein Geschmack...aber gut, jedem das seine...

Darkaa / Hace 2 months

Immerhin keine Jammerlappen die zwei ! Die nehmen ihr Leben in die Hand, anstatt zu jammern wie schlecht es einem geht oder irgendeine Gefühlsduselei von sich geben.... Jipp...von denen höre ich auch gerne mal was neues.

Hajo / Hace 2 months

Naja mein Geschmack von Frauen sieht anders aus, Sorry ist so

Thomas Berthold / Hace 2 months

Mein Gott . Lasst doch die Frau machen was sie will. Ich persönlich mag auch lieber Frauen die Fraulich aussehen aber die Geschmäcker sind Gott sei Dank verschieden und ich sehe die zwei sehr gerne auf Vox. Die sind sehr Sympathisch