Zuschauer gewinnen in Kino- und TV-Produktionen eine Einblick in La Fortalesa. | Screenshot

Mallorcas Tennisstar Rafael Nadal gibt seiner langjährigen Freundin Maria Francisca Perelló am 19. Oktober in der alten Festung La Fortaleza bei Pollença das Ja-Wort. Die Anlage kaufte 2011 diese der Brite James Lupton.

La Fortaleza galt beim Verkaufsstart 2008 mit 125 Millionen Euro als teuerste Villa Spaniens. Die Festung war in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen zu sehen. So kann das Publikum einen Blick auf das Anwesen erhaschen.

In "The Night Manager" mit Hugh Laurie und Tom Hiddleston waren unter anderem Pool mit dem Blick auf die Bucht von Pollença sowie die Gärten zu sehen.

Alexander Thies produziert 2013 in La Fortalesa Teile der romantischen Komödie "Da muss Mann durch".

Streamingdienst Netflix dreht Szenen für die Komödie "Turn up Charlie".

Ähnliche Nachrichten

Martin Freeman ("Sherlock") ist in einem Werbespot in La Fortaleza zu sehen. (cls)