Freude bei Eisenbahnfreunden auf Mallorca

| |
Zur Strecke auf dem Gelände in der Gemeinde Marratxí gehören natürlich auch Brücken und Tunnel.

Zur Strecke auf dem Gelände in der Gemeinde Marratxí gehören natürlich auch Brücken und Tunnel.

Foto: CFVM

Die Fans von historischen und aktuellen Eisenbahnen können sich wohl bald über eine neue Mallorca-Attraktion freuen. Die Pläne für einen Eisenbahnpark nehmen Formen an.

Schon seit langer Zeit rollen die Züge auf einem 25.000 Quadratmeter großen Grundstück in der Gemeinde Marratxí. Es handelt sich um eine Privatinitiative des gemeinnützigen "Clubs Ferroviari Vaporista de Mallorca" (CFVM). Man findet dort eine rund 1200 Meter lange Modellbahntrasse vor, auf der Züge der Spurweiten 5 und 7 1/4 Zoll fahren können.

Bisher fand eine längst vorgesehene offizielle Eröffnung des Themenparks noch nicht statt. Es fehlte die öffentliche Unterstützung. Jetzt will die Gemeinde Marratxí grünes Licht geben. Das berichtet die Zeitung Ultima Hora unter Berufung auf den CFVM. Demzufolge soll die öffentliche Hand künftig für die Saiberkeit und Instandhaltung des Geländes aufkommen sowie die Kosten für Strom und Wasser tragen. Auch für die Bewachung und den Abschluss benötigter Versicherungen soll das Rathaus demnächst zuständig sein.

Der Eisenbahnpark, in dem auch ein kleines Museum entstehen soll, befindet sich zwischen dem "Mallorca Fashion Outlet" (früher "Festival Park") und dem Heimwerkermarkt "Bauhaus".

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.