Maffay erlaubt unerwartet tiefe Einblicke in seine Seele

| |
Peter Maffay.

Peter Maffay.

Foto: Mallorca Magazin

In einem Interview hat der immer mal wieder auf Mallorca präsente Sänger Peter Maffay tief in seine Seele blicken lassen. Seine kleine Tochter, die ihm seine Freundin Hendrikje gebar, sei jetzt ein Jahr alt, viel habe sich in seinem Leben verändert, sagte der 70-Jährige der Zeitschrift "Bunte": "Sie bestimmt jeden Tag unser Leben in einer Form, die wir so nicht kannten. Ich hatte es tatsächlich auch vergessen, was ein Kind alles verändert."

Sein Sohn sei jetzt 16, und "mit der Zeit verschwindet der damalige Rhythmus im Nebel der Vergangenheit", so Peter Maffay weiter. "Mit so einem kleinen Menschen lichtet sich dieser Nebel dann wieder. Es ist fantastisch anzusehen, wenn so ein kleiner Mensch Sprünge macht und täglich etwas dazu lernt – das macht uns sehr glücklich."

Was seine für Anfang des kommenden Jahres angekündigte Tour durch Deutschland angeht, gebe es "keine Garantie dafür, ob sie gelingt." Das alles müsse "muss man sich erarbeiten. Auch ein neues Album ist ein höherer Anspruch, als ein Best-Of-Album zu machen. Aber uns gefallen solche Hürdenläufe. Wir finden gerne heraus, wie gut wir wirklich noch funktionieren. Und wenn wir dann ab Februar wieder vor Publikum stehen, wird genau das unsere Hauptaufgabe sein: die Leute erneut zu unterhalten."

Peter Maffay hatte lange Zeit auf einer Finca im Norden von Mallorca gelebt. Immer mal wieder hält er sich auch heute auf der Insel auf. Bis vor einigen Jahren organisierte er im Herbst immer ein großes Fest. (it)

Comments

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Currently there are no comments.