Vox-Auswanderer eröffnen Fitness-Zentrum in Palma

| |
Die TV-Auswanderer in ihrem Fitness-Zentrum an der Playa de Palma.

Die TV-Auswanderer in ihrem Fitness-Zentrum an der Playa de Palma.

Foto: Patrick Czelinski

Mallorca steht ein bedeutungsschwangeres Eröffnungsereignis bevor. Die aus der Vox-Serie "Goodbye Deutschland" bekannten TV-Auswanderer Andreas und Caroline Robens weihen am Samstag um 12 Uhr mittags an der Plaça Alecander Flemming in Palma ein neues Fitness-Studio namens "Esport Fitness" ein.

24 Stunden soll das 170 Quadratmeter große Etablissement geöffnet haben und auch für Rollstuhlfahrer geeignet sein, wie aus der Facebook-Seite der Bodybuilder hervorgeht. Es gibt auch zwei Laufbänder und Fahrradergometer.

An der Playa de Palma betreiben die TV-Auswanderer noch das 700 Quadratmeter große Fitnessstudio "Iron Gym" und ein Café mit dem sinnigen Namen "Iron Diner". In Palmas "In"-Viertel santa Catalina soll in der Zukunft ebenfalls ein Fitness-Studio entstehen. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.