Britische Top-Moderatorin tot aufgefunden

| |
Sie war ein bekanntes Gesicht in Großbritannien: Caroline Flack.

Sie war ein bekanntes Gesicht in Großbritannien: Caroline Flack.

Foto: Wikimedia Commons

Die auch im deutschsprachigen Raum bekannte britische Moderatorin Caroline Flack ist mit nur 40 Jahren gestorben. Ihr Körper wurde leblos in ihrem Apartement in London entdeckt. Es wird laut dem Sender Sky News bislang keine Todesursache ausgeschlossen.

Caroline Flack wurde durch das britische Reality-Format "Love Island" bekannt, eine Kuppelshow, die auf Mallorca gedreht wurde. Die Moderatorin war eine der bekanntesten Prominenten des britischen Fernsehens.

Die Familiengehörigen der Toten bat Journalisten darum, keine Bilder von den Trauernden zu machen und auch keinen Kontakt mit ihnen aufzunehmen. (it)

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.