2009 feierte Armstrong im Astana-Team sein Comeback. | Wikimedia/Anita Ritenour

2

Die für September vorgesehene äußerst teure Radfahrt mit dem ehemaligen amerikanischen Star Lance Armstrong und seinem Kompagnon George Hincapie ist bereits ausgebucht. Die zwölf freien Plätze verkauften sich schnell, wie die Veranstalter von "The Move Mallorca 2020" am Dienstag mitteilten. Armstrong könne es schon jetzt kaum erwarten, die Insel kennenzulernen, hieß es weiter.

27.000 Euro hatte jeder dafür bezahlen müssen, mit dem wegen Dopings seiner Tour-de-France-Siege verlustig gegangenen Sportler sechs Nächte und fünf Tage auf Mallorca unterwegs zu sein.

Dem Vernehmen nach muss Armstrong noch umfangreiche Schulden bezahlen, die er nach der Aberkennung der Titel angehäuft hatte.