TV-Tipp: Wenn das Erlebnis mehr zählt als Religion

Die Bleifuvü-Pilger

SWR Fernsehen DIE BLEIFUSS-PILGER, "Mit dem Wohnmobil auf dem Jakobsweg", am Montag (13.04.20) um 12:45 Uhr. Sibylle und Gvºnter Bossert, die Reiseleiter. ¬© SWR, honorarfrei - Verwendung gemv§vü der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter SWR-Sendung bei Nennung "Bild: SWR" (S2). SWR-Presse/Bildkommunikation, Baden-Baden, Tel: 07221/929-23876, foto@swr.de

Der SWR hat am Ostermontag, 13. April, um 12.45 Uhr die Reportage „Die Bleifuß-Pilger – Mit dem Wohnmobil auf dem Jakobsweg” im Programm.

Eine Gruppe Rentner bereist den legendären Camino Francés hübsch komfortabel mit dem Wohnmobil. Gehen sie als „echte” Jakobspilger durch? Wie kommen sie an ihre Stempel für den Pilgerpass?

Der Film begleitet die Pilgertruppe durch den Norden Spaniens, durch Berge und Weinanbaugebiete, vorbei an alten Königsstädten und schließlich ins grüne galicische Bergland, bis sie ans Ziel aller Pilger kommen: Santiago de Compostela.

Dabei geht es einigen Teilnehmern weniger um die religiösen Aspekte der seit dem Mittelalter berühmten Strecke, als um das gemeinsame Erleben von historischen Kunst- und Bauwerken.

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.