Laura Haddock spielt die Hauptrolle in "White Lines". | U.H/R.C.

Jetzt steht fest, wann die nächste großteils auf Mallorca gedrehte Netflix-Serie beginnt. "White Lines" ist ab dem 15. Mai auf der Streaming-Plattform zu sehen.

Gefilmt wurde für die Produktion im vergangenen Jahr unter anderem in Santanyí, Portocolom, Pollença und Santa Maria del Camí.

Ähnliche Nachrichten

Hauptdarstellerin ist die britische Schauspielerin Laura Haddock, die bereits in diversen Hollywoodstreifen mitwirkte. Zum Cast gehören unter anderem auch die spanischen Mimen Juan Diego Botto und Marta Milans.

Basis des Inhalts von "White Lines": Auf Ibiza wird die Leiche eines vor 20 Jahren verschwundenen DJs gefunden. Dessen Schwester reist auf die Insel, um herauszufinden, was geschehen ist. Bei der Recherche tun sich einige Abgründe auf.

Das Interesse an der Serie dürfte nicht nur auf Mallorca groß sein, aber hier aus besonderem Grunde. Im Frühjahr vergangenen Jahres hatten sich bei einem Komparsen-Casting in Palma Tausende um eine Minirolle beworben. Vielleicht erblicken die Zuschauer ja das eine oder andere Gesicht aus dem Bekanntenkreis ...