Büchner-Witwe zeigt auf Instagram dicken Luxus-Mercedes

| | Mallorca |
Daniela und Jens Büchner 2018 in Cala Millor.

Daniela und Jens Büchner 2018 in Cala Millor.

Foto: Ingo Thor

Die auf Mallorca im Rahmen der Auswanderersendung "Goodbye Deutschland" zu Berühmtheit gelangte Mallorca-Wirtin Daniela Büchner zeigt auf ihrem Instagram-Account immer öfter Fotos eines Luxus-Autos, das sie sich offenbar angeschafft hat.

Es handelt sich um einen dunklen Mercedes 250 d, der neu etwa 75.000 Euro kostet. Gezeigt wird das Gefährt bei der Wäsche oder samt seiner sichtlich stolzen Besitzerin.

Die Kommentaristen sind darüber nicht einhellig erfreut: "Musst du mit deinem Mercedes immer angeben, sieht aus wie – seht her was ich habe!", heißt es unter anderem.

Daniela Büchner ist seit dem Tod von Jens Büchner im November 2018 verwitwet und betreibt das Café "Faneteria" in Cala Millor. Zuletzt war sie medial als Dschungelcamp-Kandidatin im Januar in Erscheinung getreten. (it)

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Metti / Vor 13 Tage

Petkett: die Fans freuen sich, "endlich normale u. gescheite Leute".

petkett / Vor 13 Tage

Kein Kommentar.

Metti / Vor 14 Tage

Metti Nachtrag: nun isset geklärt, warum über die Büchner berichtet wird. Wie ich schon vorab beim letzten Artikel schrieb: Sie ist bei der nächsten Goodbey Deutschland Folge dabei, kam grad in der Vorschau. Weil,das war meißt so, wenn sie in Goodbey Deutschland ein Platz hatte,wurde hier im MM mit ein paar Artikel die Aufmerksamkeit erhöht.

Metti / Vor 14 Tage

Doka: weiter kann man sich auch fragen, was der Artikel bewirken soll?? Wen interssiert es, ob sie nun ein dicken Merzedes fährt? Geht wohl darum, sie wieder ins Gespräch zu bringen. Ich gehe davon aus, das bald ihr Gesicht wieder bei Goodbey Deutschland glänzt. Majorcus hat da nicht ganz unrecht mit "Produkt Placement". Es geht hier um das zu vermaktende Produkt " Dani Büchner", weil das ist ihre Kapitalschöpfung. Sie lebt den Grundgedanken von Jens weiter : so viel wie möglich in der Öffendlichkeit stehen und auch alles posten was sie so macht. Jens Büchner hat sich da eindeutig in einer Folge Goodbey Deutschland geäußert.

Klaus04 / Vor 14 Tage

Wie hat sie sich den Benz denn zusammengeschnorrt?

Claus & Hilde Brecht / Vor 15 Tage

Hola.. ich glaube das Thema D.BÜCHNER ist ausgelutscht.Die Zeiten sind vorbei & instagram u co mehr nicht..... Trotzdem alles gute den Kindern an erster Stelle & Gesundheit.Und viele kennen allgemein die Wahrheit & ich bin neutral u möchte nix hier posten u gut ist.... GIBT VIELE GERÜCHTE DIE VON LEUTEN GELESEN WERDEN.Und alles kann ja auch nicht gelogen sein wenn man die Art beobachtet von dieser besagten Person.R.I.P an dieser Stelle lieber Jens & wir fanden dich von der ersten Std an super in Cala Millor mit Jenny ...

Doka / Vor 15 Tage

Das Auto gibt es schon seit Jahren. Es gehörte ihrem verstorbenen Ehemann. Damit ist Jens zu Lebzeiten schon gefahren. Sehr Respekt- und Pietätlos dieser Artikel. Schämt euch vom Mallorca-Magazin. Einfach auf eine Person draufhauen ohne vorher anständig zu recherchieren. Man muss die Frau nicht unbedingt mögen, aber irgendwelche Geschichten erfinden ist das Letzte.

Jose / Vor 15 Tage

Und kurz nach dem Tod ihres Mannes, lässt sie sich noch lächelnd die Einnahmen des Benefits Concerts auszahlen, das die anderen Ballermannstars gegeben haben! Kein Geld für Nahrung , noch vor einiger Zeit , und jetzt einen Benz vor der Tür! Das die A....e sich nicht schämt....! Für alle die jetzt mit der Neidmasche kommen, ist nicht, Ich fahre selber einen Benz! Aber von 10 bis 16 h Arbeit täglich!!!!

Gloria / Vor 15 Tage

Des einen Freud ist dem Anderen Neid 😀 wer sagt denn, dass sie das Auto gekauft hat ? Sie ist Unternehmerin und wird den Wagen höchst wahrscheinlich geleast haben und die Kosten dafür in ihrem Unternehmen absetzten, so wie das fast jeder Selbständige macht. Also bekommt Euer neidisches Getue wieder in den Griff. Es ist leider so das man sich in Deutschland für Vermögen schämen muss in USA wird man dafür bewundert alles richtig gemacht zu haben.

Tuttifrutti / Vor 15 Tage

Die Frau ist weder Geschäftsfrau noch Promi. In 10 Jahren fährt sie wieder einen klapprigen, TÜV fälligen Gebrauchtwagen. Wenn’s so lange dauert.