Im TV: Es geht weiter für die Glücksritter auch auf Mallorca

Die letzte Folge der Doku um Caro und Andreas Robens ist am Montag zu sehen.

Die letzte Folge der Doku um Caro und Andreas Robens ist am Montag zu sehen.

Foto: TV NOW/99pro media

Mit Spanien-Auswanderern beschäftigt sich die neue Folge von „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer” am Montag, 9. November, ab 20.15 Uhr bei Vox. Zu sehen sind: Ulrike Kuhr und Karl-Heinz Zimmermann – von der Pferdewirtin ohne Partner zur über beide Ohren verliebten Eisverkäuferin, für Auswanderin Uli wurde auf Fuerteventura in nur einem Jahr ein Traum wahr. Erst lernte die Single-Frau Karl-Heinz kennen und lieben. Dann sattelte die Pferdewirtin um und eröffnete gemeinsam mit ihrem neuen Partner eine Eisdiele. Alles hätte so schön sein können. Doch drei Monate nach der Eröffnung vom Eiscafé fegte Corona über die Kanaren. Jetzt kämpfen Uli und Karl-Heinz um ihre Existenz.

Daniela Büchner und Marco Gülpen: Es geht um die Zukunft der Faneteria in Cala Millor auf Mallorca. Wird es für Daniela Büchner und die Gülpens 2021 noch eine gemeinsame Saison als Geschäftspartner geben? Marco würde gerne weitermachen, Dani möchte das Café aber lieber als Familienbetrieb mit ihren Kids betreiben. Es kommt zur Aussprache. Und auch zum Streit?

Im Anschluss gibt es ab 21.10 Uhr die vorerst letzte Folge von „Caro & Andreas – 4 Fäuste für Mallorca”. Sie sind ein Liebespaar der Extreme. Andreas, der Choleriker, Caro, die gestählte Bodybuilderin. Wer sind diese Robens? Wo kommen sie her? Was macht sie aus? Wie haben sie sich auf Mallorca entwickelt? Beruflich, optisch, ihre Beziehung, ihre Liebe. Was hält diese beiden zusammen?

Der Umgangston ist oft rau, ihr Auftreten polarisiert, doch seit zehn Jahren sind die beiden ein unschlagbares Team. Die Dokusoap erzählt von ihren Anfängen, ihren Erfolgen und Misserfolgen, ihren lustigsten und kritischsten Momenten, ihrem gemeinsamen Wandel, ihrer Ehe. Wie alles begann. Und wie es in Coronazeiten weitergehen? Kassensturz auf Mallorca. Welche Pläne haben Caro und Andreas jetzt?

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

#Klaus / Vor 17 Tage

Büchner ,Gülpen und Co können einpacken mit der Saison 2021/22/23 wird das nichts mehr. Mallorca ist Geschichte! die Tendenz geht richtung größte Pleitewelle auf Mallorca die Insel ist Tod!

veronika galun / Vor 17 Tage

Also wenn ich so ausschaue möchte ich kein Glücksritter sein.

Gunnar / Vor 18 Tage

Warum Glücksritter? So ein negatives Weltbild? Sozialist? Oder schlimmeres?

andi / Vor 18 Tage

Schön die zwei Jungs zu sehen....

Jose / Vor 18 Tage

Sowas braucht doch keiner!

Carmen / Vor 18 Tage

Gibt es wieder mal Extra-News über Monster-TV?