Bauernmarkt in Puerto Portals auf Mallorca verschoben

| | Puerto Portals, Mallorca |
Der „Farmers’ Market” findet jährlich im Mai statt.

Der „Farmers’ Market” findet jährlich im Mai statt.

Foto: Presse Puerto Portals

Der "Farmers' Market" in Puerto Portals auf Mallorca findet eine Woche später statt als geplant. Am 7., 8. und 9. Mai (Freitag, Samstag, Sonntag) kann man jeweils von 11 bis 19 Uhr im Hafen lokale Produkte shoppen.

Eigentlich sollte der Bauernmarkt bereits 30. April bis zum 2. Mai steigen. Die schlechten Wetterprognosen haben die Veranstalter zu einer Verschiebung bewogen.

Zahlreiche mallorquinische Unternehmen werden vor Ort sein, um ihre Ware im Ambiente eines Wochenmarktes auszustellen. Das Angebot ist vielfältig: Es reicht von kulinarischen Köstlichkeiten wie Wein, Olivenöl, Backwaren, Obst und Gemüse bis hin zu Keramikwaren und mallorquinischem Kunsthandwerk.

Bei dem Verkauf von gekennzeichneten Artikeln unter dem Namen„One for One” geht ein Teil des Erlöses in einen Spendenkorb für die lokale Hilfsorganisation „Mallorca Sense Fam”.

Aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen findet der Bauernmarkt in diesem Jahr nur in kleiner Form statt: So wird es weder ein Rahmenprogramm, noch Live-Musik geben. Allerdings werden lokale Produkte der Balearen im Rahmen von Präsentationen und Vorführungen vorgestellt. (cg)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.