Mallorca-Freund Martin Semmelrogge als Corona-Spreader beschuldigt

| | Mallorca |
Der deutsche Schauspieler Martin Semmelrogge auf Mallorca.

Der deutsche Schauspieler Martin Semmelrogge auf Mallorca.

Foto: Mallorca Magazin

Der seit Jahrzehnten eng mit Mallorca verbundene Schauspieler Martin Semmelrogge muss sich Corona-Anschuldigungen stellen. Ein deutscher Moderator namens Micky Beisenherz warf dem 65-jährigen Künstler in einem Gastbeitrag in der "Süddeutschen Zeitung" vor, ihn bei einem Treffen in einem Kölner Hotel mit der Krankheit angesteckt zu haben.

Semmelrogge wird mit folgenden Worten in der Bild-Zeitung zitiert: "Das ist eine Unverschämtheit und Corona-Rufmord." Von der Krankheit sei er bisher verschont geblieben. "Ich bin sogar geimpft." Semmelrogge schaltete dem Blatt zufolge einen Anwalt ein.

Der Schauspieler wurde in den 1980er Jahren durch den Film "Das Boot" bekannt und ist ein erklärter Mallorca-Freund. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Freedomfighter / Vor 1 Monat

Vielleicht könnte Jens Spahn auf seiner nächsten Pressekonferenz etwas zum Sachverhalt beisteuern? 😉

Darkaa / Vor 1 Monat

Sowas ist Rufmord. Hätte auch Anwalt eingeschaltet. Der Reporter hat wohl eine Art Sommerloch und ihm fällt nichts mehr ein, worüber er schreiben könnte. In einer anderen Zeitung steht als Info auch drin, dass Herr Semmelrogge bereits geimpft ist und negativ getestet.

Barbara / Vor 1 Monat

Topnews!!! haahhhaaaaa Wahrscheinlich kommt bald eine Buch von Semme raus!

M / Vor 1 Monat

E gilt die Unschuldsvermutung - ein faires Verfahren schein ausgeschlossen, sobald BILD mit im Spiel ist.

Peter / Vor 1 Monat

Haben die beiden geknutscht? War das ein Zwangsouting?