Reality-Format "Sommerhaus der Stars": Pöbeln künftig verboten

| | Mallorca |
Das Bodybuilderpaar Andreas und Caro Robens.

Das Bodybuilderpaar Andreas und Caro Robens.

Foto: Patrick Czelinski

In der neuen Staffel RTL-Show "Sommerhaus der Stars", die die Mallorca-Bewohner Caro und Andreas Robens im vergangenen Jahr gewonnen hatten, sollen sich die Teilnehmer gesitteter unterhalten. Beleidigungen und Pöbelattacken werde man nicht mehr dulden, meldeten mehrere deutsche Boulevardmedien.

Die Dreharbeiten für das Format sollen am 18. Juni in einem Bauernhaus in Bocholt (Westfalen) beginnen. Wer mitmacht, ist noch unklar. Die Wahrscheinlichkeit ist jedoch hoch, dass auch Prominente daran teilnehmen, die mit Mallorca verbunden sind.

Vor dem Dreh müssen den Berichten zufolge außerdem alle Teilnehmer zunächst negativ getestet oder vollständig geimpft sein und mindestens fünf Tage in häuslicher Quarantäne sowie einen Tag in einem Hotel in der Nähe verbringen.

Die Sendung bringt mehr oder weniger prominente Liebespaare zusammen. Hier leben sie zwei Wochen lang auf engem Raum miteinander. Der Alltag wird durch diverse Aufgaben durchbrochen, die die Paare bestehen müssen. Die Gewinner bekommen 50.000 Euro. (it)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Darkaa / Vor 1 Monat

@Peder: ...anonym schimpfen....aja....🤔..... Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Steinen schmeißen.

Peder / Vor 1 Monat

Ihr alle die Ihr da schreibt gehört dort rein denn von solchen Typ Menschen die anonym schimpfen und selbst wahrscheinlich nicht gerade die Brad Pitt seids lebt so ein Sender ... arme anonyme Proleten ...

Kackmolch / Vor 1 Monat

Der Schmuddelsender RTL hat bestimmt keine Probleme , neue Ferkeleien auszudenken und zu verbreiten . Ich denke da an einen Zusammenschnitt "Promis beim Kacken " oder auch an " wie oft können wir`s ?" .

mischka / Vor 1 Monat

Da bin ich mal gespannt wer sich als echter Promi für dieses Format hergibt. Eigentlich gehören in diese Sendung nur Proleten und Vollpfosten.

Jose / Vor 1 Monat

Die beiden Typen ( Kertle passt nicht) geben ein tolles Paar ab...!

Roland / Vor 1 Monat

Das klassische Format für Intellektuelle.

Hein Dattel / Vor 1 Monat

Wenn ich die Gestalten seh, geht’s mir wie Heinrich Heine, denk ich an Deutschland in der Nacht, bin ich um den Schlaf gebracht 😌

Darkaa / Vor 1 Monat

Nachdem es bei "Promis unter Palmen " voll daneben war, haben die Sender nun die Hosen voll und schauen sich die Folgen vor Ausstrahlung bestimmt 3 mal an.😂😂😂

werner Hackl / Vor 1 Monat

Das ist ja ein Hübsches Paar, ( Ko..)

M / Vor 1 Monat

Das bedeutet wohl das Ende ...