TV-Tipp: Leben auf Mallorca – Doku über Auswanderer

| | Mallorca |
Kathi Krapp jobbt auf der Mittelmeerinsel.

Kathi Krapp jobbt auf der Mittelmeerinsel.

Foto: Archiv

Hunderttausende Urlauber aus Nordrhein-Westfalen verbringen ihre Ferien auf Mallorca. Die Doku aus dem Jahr 2017 „Viva Mallorca – Leben, wo andere Urlaub machen” stellt Auswanderer aus NRW vor, die ihren Traum von einem Leben auf der Insel wahrgemacht haben. Sie läuft am Montag, 24. Mai, ab 15.30 Uhr im SWR/SR.

Skipper Lars Liewaldt (44) war der Rhein nicht tief genug. Der Weltenbummler macht auf dem Mittelmeer Segeltörns mit Touristen. Kathi Krapp (18) aus Korschenbroich jobbt nach dem Abi beim deutschsprachigen Radiosender „Inselradio Mallorca”. Der Kölner Pianist Bernd Speier (48) spielte früher im „Senftöpfchen” oder der „Comedia”. Heute unterhält er Pauschal-Urlauber in Luxushotels.

Filmemacher Markus Kéry begleitet Rheinländer 1700 Kilometer von der Heimat entfernt. Haben sich ihre Träume erfüllt? Wie funktioniert das Zusammenleben mit den Insulanern? Was vermissen sie?

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.