Bedeutender Playa-Discjockey stirbt an Krebs

| Mallorca |
Die Schinkenstraße hat sich in den vergangenen Jahrzehnten sehr verändert.

Die Schinkenstraße hat sich in den vergangenen Jahrzehnten sehr verändert.

Foto: Archiv

Der an der Playa de Palma auf Mallorca zu Ruhm und Ehren gelangte Discjockey Volker Damm ist tot. Er erlag nach deutschen Medienberichten am Donnerstag im Alter von 61 Jahren einem Krebsleiden. Die traurige Nachricht verbreitete seine Ehefrau Siglinde in sozialen Medien.

In der Bar „Rutschbahn“ auf der Schinkenstraße, einer der Stimmungshochburgen Mallorcas, hatte Damm zwei Jahrzehnte lang Musik aufgelegt. Ehefrau Siglinde schrieb: "Hallo Freunde von DJ Volker und mir. Hiermit möchte ich euch mitteilen, dass Volker heute, im Beisein seiner Familie, friedlich eingeschlafen ist. Danke für eure mitfühlenden Worte."

Auch Schlagerstar Lorenz Büffel äußerte seine Trauer. Dem Kölner "Express" sagte er: "Volker war so ein besonderer Mensch. Vor allem gerade jetzt, in dieser komischen Zeit, war Volker immer eine Stimme der Vernunft. Du konntest mit jedem kleinen Problemchen zu ihm auf die Terrasse am Ballermann kommen und er hat dir dann bei einer Tasse Kaffee einfach nur zugehört. Er war immer für alle da!"

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.