Mallorca-Auswanderer Steff Jerkel an Hautkrebs erkrankt

| Mallorca |
Steff Jerkel und Peggy Jerofke.

Steff Jerkel und Peggy Jerofke.

Foto: RTL

Der seit Jahren auf Mallorca lebende und derzeit in der Reality-Serie "Sommerhaus der Stars" anwesende TV-Auswanderer Steff Jerkel ist an Hautkrebs erkrankt. "Hey Leute. Ja, eine schlechte Nachricht für mich heute", beginnt der 53-Jährige ein Statement auf sozialen Medien. Er hatte auf der Stirn eine "kleine Stelle, die immer größer wurde. Und ich sagte mir, ja, irgendwann gehe ich mal zur Ärztin."

Nach einigem Vorsichherschieben habe er nun einen Termin wahrgenommen. "Jetzt ist es so: Das ist Hautkrebs. Und weil es schon so fortgeschritten ist, muss es operiert werden." Zwei Stellen müssen herausgeschnitten werden. "Und dann muss geguckt werden, wie es weitergeht."

Er habe immer gedacht, dass weißer Hautkrebs nicht "ganz so gefährlich" sei, so Jerkel. Doch die Aussage seiner Ärztin bereitet ihm nun Sorge. "Das ist nicht ohne, meinte sie. Das sehe gar nicht so gut aus und müsse nun eben operiert werden."

Steff Jerkel und seine Partnerin Peggy Jerofke sind durch die TV-Serie "Goodbye Deutschland" einem größeren Publikum bekanntgeworden.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.