Gleich zwei neue Mallorca-Folgen von "Goodbye Deutschland"

| Mallorca |
Angela Wesserling muss beruflich umsatteln.

Angela Wesserling muss beruflich umsatteln.

Foto: Screenshot

Vox strahlt am Montag, 8. November, zur besten Sendezeit gleich zwei neue Folge der Reality-Doku "Goodbye Deutschland" aus. Dabei gibt es auch wieder reichlich Geschichten von Mallorca-Auswanderern zu sehen. Los geht es um 20.15 Uhr mit der Folge "Neue Abenteuer". Mit dabei sind:

Familie Howell

Mitten in der Corona-Krise wandert Mama Gaby mit Sohn André und ihrer schwangeren Schwiegertochter Jessica nach Mallorca aus. Die drei eröffnen einen Imbiss mit pfälzischen Spezialitäten. Doch der Start missglückt. Urlauber nicht in Sicht. Die Kasse leer. Und in ein paar Wochen kommt das Baby.

Familie Guion-Firmin

Schon seit acht Monaten sitzen Desi und ihr Mann Chris auf gepackten Koffern. Die Freiburger wollen mit dem dreijährigen Ciel und dem achtjährigen Noel nach Thailand auswandern. Doch das Land hält seine Grenzen noch immer dicht. Zweifachmama Desi fast einen Plan. Ein Plan, irgendwo zwischen verrückt und mutig. Sie wandert mit ihrer Familie nur einen Teil des Weges aus. Nach Dubai. Stück für Stück dem Traumziel näher.

Nancy Lehmann

Auswanderin Nancy Lehmann ist Fitnesstrainerin. Und einer der vielleicht größten Pechvögel der "Goodbye Deutschland"-Geschichte. Am 1. März 2020 eröffnete die Deutsche ein Fitnessstudio auf Gran Canaria. Nur elf Tage später ging Corona um die Welt und Spanien in den Lockdown. Seitdem kämpft die alleinerziehende Zweifachmama um ihre Zukunft auf Gran Canaria.

Um 22.15 Uhr schließt sich die Folge "Liebevoll und liebestoll" an. Darin werden begleitet:

Angela Wesserling

Auf Mallorca betreibt die 55-jährige Angie zusammen mit ihrer Tochter Michelle eine Pferderanch. Doch in Zeiten der Krise läuft die mehr schlecht als recht. Und so hat Angie entschieden, notgedrungen in ihren alten Job zurückzukehren. Als Domina schwingt die Hamburgerin nun von Mallorca aus die Peitsche.

Marlene Weber

Marlene Weber wandert mit ihrer Tochter, Partner Michi und einem scheinbar krisensicheren Job in der Tasche nach Mallorca aus: Als Webcam-Girl präsentiert sich Marlene leicht bekleidet fremden Männern im Internet. Außerdem produziert sie mit Freund Michi Erotikfilme.

Lisa Deijs und Janine Nowak

In Benidorm auf dem spanischen Festland fällt der Apfel nicht weit vom Stamm. Lisa und ihre Mutter Janine arbeiten beide als Webcam-Girls. Janina fühlt sich mit ihren 51 aber langsam zu alt für den Job und möchte zukünftig lieber ihre eigene Sex-Talkshow im Netz moderieren. Tochter Lisa dagegen legt jetzt erst richtig los: Sie verkabelt ihre Wohnung, so dass Kunden, die dafür zahlen, sie rund um die Uhr in fast allen Lebenslagen beobachten können.

Zum Thema

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Kosh / Vor 1 Monat

Eine ehemalige Domina, die sich jetzt um Pferde gekümmert hat.... Alles klar