TV-Tipp: Auf Teneriffa kommt Ziege in den Kochtopf

|
Sieht köstlich aus: Ziege in Weißweinsoße.

Sieht köstlich aus: Ziege in Weißweinsoße.

Foto: Screenshot

Eine Spezialität von Teneriffa ist Teil einer neuen Folge des Kulturmagazins „Stadt Land Kunst”. Am Freitag, 19. November, wird bei Arte ab 13 Uhr den Zuschauern Cesarios Ziege mit Weißwein nähergebracht.

In seiner Küche in Altos de Fasnia taucht Cesario Ziegenfleisch in Weißwein. Dann kocht er das Fleisch vor und brät es kurz an, bevor es mit noch mehr Weißwein und Gemüse auf schwacher Hitze geschmort wird. Wein kommt in den Kochtopf, aber auch ins Glas: Beim Kochen gönnen sich Cesario und seine Tochter schon mal einen Schluck.

Die Sendung stellt Orte ein, die sich durch ihr künstlerisches, kulturelles oder landschaftliches Erbe auszeichnen. Weitere Beiträge sind „Casablanca: Nabil Ayouchs widerspenstige Liebe”, „Panama: Die bunte Vielfalt von Bocas del Toro” und „Paris: Mit dem Notizbuch durch Saint-Germain-des-Prés”.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.