TV-Tipp: Die grüne Kanareninsel entdecken

| Teneriffa | | Kommentieren
Nachhaltig unterwegs auf Teneriffa.

Nachhaltig unterwegs auf Teneriffa.

Foto: HR

Was die wenigsten Urlauber wissen: Beinahe die Hälfte der Inselfläche Teneriffas steht unter Naturschutz, mehrere Strände und Küstenabschnitte sind mit dem Öko-Label „Blaue Flagge” ausgezeichnet. Der HR widmet der Kanareninsel eine neue Dokumentation. „Nachhaltig unterwegs auf Teneriffa” läuft am Freitag, 10. Dezember, ab 20.15 Uhr.

Das Eiland gehört seit März 2021 zum ersten zertifizierten Walschutzgebiet Europas. Seit Jahren rückt das Thema Nachhaltigkeit auf Teneriffa immer mehr in den Fokus. So kann die Insel mit einem komplett CO2-neutralen Dorf aufwarten – dem weltweit ersten seiner Art! Urlauber können in bio-klimatischen Häusern übernachten, aber auch in vulkanischen Naturpools baden oder durch einen Palmengarten spazieren, der auf einer ehemaligen Mülldeponie wächst.

Kommentar

Um einen Kommentar schreiben zu können, müssen Sie sich registrieren lassen und eingeloggt sein.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.