Caro und Andreas Robens in ihrem Iron-Gym in Arenal. | Mallorca Magazin

"Goodbye-Deutschland"-Fans können sich am Montagabend auf eine neue Mallorca-Folge des beliebten Vox-Formats freuen. Es treten altbekannte Gesichter auf, die sich insonderheit im Gastrobereich versuchen.

Dabei handelt es zunächst einmal um Steff Jerkel und Peggy Jerofke. Während der Wirt Haus und Restaurant "Tiki Beach" in Cala Rajada aufgeben will, hängt seine Lebensgefährtin daran. Streit ist vorprogrammiert.

Anders geht es beim Bodybuilder-Paar Caro und Andreas Robens zu: Mit ihren Plänen kommen die Betreiber des "Iron Diner" in Arenal voran. Die beiden suchten per Aufruf neue Franchise-Partner, die auch vorkochen mussten.

Außerdem bereiten die wegen Corona von Mallorca nach Deutschland zurückgekehrten Auswanderer Florijan und Sebi ihre Rückkehr auf die Insel. Mit einem Restaurant wollen sie reüssieren.

Die neue Folge läuft am Montagabend um 20.15 Uhr. Um 23 Uhr wird eine Wiederholungsfolge gezeigt.