Die "Ocean Xplorer" vor Port d'Andratx. | Ultima Hora

Eine ganz besondere Yacht ist am Mittwoch vor Port d'Andratx im Südwesten von Mallorca gesichtet worden. Laut Informationen der MM-Schwesterzeitung Ultima Hora handelt es sich um das britische Schiff "Ocean Xplorer", eine Mischung aus Yacht und Wissenschaftsschiff. Momentan soll dort eine Dokuserie des Star-Regisseurs James Cameron ("Titanic") über Ozeane für den britischen Sender BBC gedreht werden.

Die "Ocean Xplorer" verfügt über mehrere Mini-U-Boote und Drohnen. Sie ist mit zahlreichen Computern und Geräten zur Vermessung des Meeresgrunds bestückt. Das Schiff erinnert ob seiner Funktion an die legendäre "Calypso" des unvergessenen Meeresforschers Jacques Yves Cousteau (1910-1997).

Ähnliche Nachrichten

Die "Ocean Xplorer" ist 85 Meter lang und wurde auf einer spanischen Werft als Luxusyacht gebaut. In den Niederlanden wurde diese jedoch später zum forschungsschiff umgebaut.