Die deutsche Designerin und "Kleider-Königin" Sonja Kiefer und ihr Lebenspartner Cedric geben sich an diesem Freitag auf Mallorca das Ja-Wort. Das berichtet die "Bild" in ihrer aktuellen Print-Ausgabe. Demnach soll die Luxus-Hochzeit auf der historischen Festung "La Fortaleza" nahe Pollença stattfinden.

Weiter heißt es in dem Bericht, die Trauung und der Gala-Abend würden um 17 Uhr beginnen. Dresscode für die Damen: Abendkleid, gerne in hellen Farben und mit viel Glitzer. Und für die Herren: Schwarzer Anzug oder Smoking. Am Samstag soll dann eine Pool-Party ganz in Weiß stattfinden.

Ähnliche Nachrichten

Kiefer hatte bereits vor einem Monat für Schlagzeilen gesorgt, als sie für ihren Junggesellinnenabschied auf die Insel fliegen wollte. Mit gut gepacktem Koffer. Schuhe, Taschen, Kleidung, im Wert von 4000 Euro, wie der "Münchner Merkur" berichtet. Die Designerin checkte im Terminal 2 in München ein, gab ihren Koffer auf, doch der Flug wurde storniert. Zwei Stunden lange habe sie erfolglos versucht, ihren Koffer zurückzubekommen, sei dann aber ohne Gepäck zurück nach Hause gefahren. Erst zwei Wochen später bekam sie ihr Gepäck wieder – stinkend und mit verschimmelten Kleidern. Nun bleibt zu hoffen, dass ihre Hochzeit auf Mallorca für schönere Insel-Erinnerungen sorgt ...

Sonja Kiefer wurde 1972 in Frankfurt am Main geboren. Für die Zusammenarbeit mit verschiedenen Designern zog es sie eigenen Angaben zufolge "um die halbe Welt". Mittlerweile ist die Modedesignerin und Unternehmerin in München zu Hause. Auf ihrer Homepage heißt es: "Großes Medien-Interesse und viele Fans aus der Musik- und Showbranche machen das Label SK Sonja Kiefer zu einem der erfolgreichsten Branchenaufsteiger der letzten Jahre."