Rafael Nadal und Mery Perelló auf einem Archivfoto.

Der Tennisstar Rafael Nadal und seine Frau Mery "Xisca" Perelló sind auf Mallorca Eltern geworden. Am Samstagmorgen kam bei einer Geburt ohne Probleme ein Sohn zur Welt. Medienberichten zufolge sind sowohl die Mutter als auch das Kind wohlauf. Der Sohn soll ebenfalls Rafael heißen.

Von der Schwangerschaft hatte die Welt Anfang Juni durch Berichte in der spanischen People-Presse erfahren. Einige Wochen später wurde Mery Perelló in eine Privatklinik auf Mallorca eingeliefert. Rafael Nadal reiste frühzeitig von den US Open an, um in diesen kritischen Wochen auf der Insel zu sein.

Rafael Nadal ist inzwischen 36 Jahre alt und gilt als der beste balearische Sportler aller Zeiten. Er wuchs in Manacor auf und betreibt inzwischen am Rande seiner Stadt eine Tennisakademie, wo Nachwuchstalente aus unterschiedlichen Ländern auf Wettbewerbe vorbereitet werden.

Mery Perelló und Nadal kennen sich bereits sehr vielen Jahren und gelten als ausgespochen stabiles Paar. Die Ehefrau stammt wie der Sportler selbst von der Insel.