Ein Mann am Ort des Geschehens an der Playa de Palma, wo das Gebäude eines Beach Clubs einstürzte. | ALEX SEPULVEDA

TW
0

Es gibt wieder neues bei den Vox-Auswanderern! Caro und Andreas Robens trauern um die Opfer eines Terrasseneinsturzes eines Beach Clubs direkt an der Playa de Palma. Beim Medusa Strandclub stürzte jüngst die Terrasse ein und riss vier Menschen in den Tod. Bei einem Opfer handelt es sich um einen guten Freund der Robens. Und auch Marco und Tamara Gülpen sind deswegen in Schock: Wie soll es jetzt auf ihrer Lieblingsinsel weitergehen?

Aber der Saisonstart auf Mallorca bringt auch noch einige andere Herausforderungen mit sich. Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein sucht mit seiner Freundin und deren Tochter nach einem neuen Domizil. Denn nach fünf Jahren ist er zurück auf seiner Lieblingsinsel Mallorca. Im Gepäck hat er seine 40 Jahre jüngere Freundin, die heißblütige Brasilianerin Ellessandra, und ihre zehnjährige Tochter. Die viel zu kleine Wohnung und die Eifersucht Ellessandras sorgen für dunkle Wolken über dem Liebesglück. Der Schlagerbar von Patrick Zahn und Nils Heidenreich droht ein Bußgeld von 60.000 Euro, da ihre Gäste zu laut sind.

Ähnliche Nachrichten

Die "Könige der Nacht" – wie sich das Auswandererpaar Patrick Zahn und Nils Heidenreich nennt – haben Megastress mit einem Nachbarn. Er hat sie mehrmals wegen Lärmbelästigung angezeigt, weil die Gäste ihrer Schlagerbar zu laut feiern. Bei der nächsten Anzeige droht ihnen ein Bußgeld von 60.000 Euro – und damit das geschäftliche Aus.

Die neue Folge der Serie "Goodbye Deutschland! Viva Mallorca" wird am 8. Juli um 20.15 Uhr bei dem Sender Vox ausgestrahlt.