Alcúdia stoppt weitere Baulizenzen für Siedlung

| |
In Bonaire befindet sich das Meer in Steinwurfweite.

In Bonaire befindet sich das Meer in Steinwurfweite.

Foto: Ultima Hora

Die idyllisch am Meer gelegene Siedlung Bonaire nahe Alcúdia darf nicht weiter ausgebaut werden. Die zuständige Gemeinde darf dafür keine Lizenzen mehr erteilen, weil dort einer EU-Richtlinie zufolge zunächst Abwasserkanäle gebaut werden müssen.

Letztere jedoch werden nach einem Beschluss vom Mittwoch zunächst einmal nicht gebaut.

Die Siedlung Bonaire liegt unweit der öffentlich Finca auf der malerischen Halbinsel La Victòria und besteht aus 659 Gebäuden. 3359 eonwohner leben dort. Es gibt aber noch Flächen für 305 weitere immobilien, die aber jetzt bis auf weiteres nicht bebaut werden dürfen. (it)

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.