Zwei mögliche Schwarzbauten bei Banyalbufar entdeckt

| |
So schön ist das Gebiet bei Banyalbufar.

So schön ist das Gebiet bei Banyalbufar.

Foto: Ultima Hora

Die Umweltschützer von Terraferida haben nahe dem malerischen Ort Banyalbufar im Nordwesten von Mallorca zwei neu errichtete Gebäude entdeckt, die möglicherweise schwarz gebaut wurden.

Die Bauten befänden sich in einer streng geschützten und schwer zugänglichen Waldzone, teilte die Organisation am Mittwoch mit. Die dem Inselrat zugeordnete Agentur zur Verteidigung des Territoriums sei jetzt gefragt.

Die Behörden auf Mallorca haben seit vielen Jahren alle Mühe, Schwarzbauten ausfindig zu machen. Die Zahl der Inspektoren wurde kontinuierlich aufgestockt, auch Drohnen werden zuweilen eingesetzt. (it)

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.