Neues von Pep Llambías

Unveröffentlichte Arbeiten in der Sala Pelaires

Pep Llambías

Pep Llambías

Das Spiel mit Licht und Wort - darum geht es dem mallorquinischen Künstler Pep Llambías (Alaró 1956). Nach einer großen Einzelausstellung in der Lonja, in der er die breite Palette seines künstlerischen Schaffens zeigte, und einer Installation im Museum Es Baluard stellt er nun in der Sala Pelaires bislang unveröffentlichte Arbeiten vor: Skulpturen, visuelle Gedichte, Papierarbeiten. Trotz aller oft avantgardistischen Formate ist Pep Llambías insofern ein "alter Meister", als dass er sich von keinem Trend vereinnahmen lässt.

 Pep Llambías, Sala Pelaires, Carrer Pelaires 5, Palma

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.