Zu Gast beim Öko-Rocker

Samstag, 24. September, ab 13 Uhr: Peter Maffay öffnet die Tore seiner Finca

Peter Maffay auf seiner Finca Can Sureda bei Pollenca

Bodenständig: Wenn es seine knapp bemessene Zeit erlaubt, legt Peter Maffay auf der Finca selber mit Hand an.

Sicher eines der Top-Themen beim diesjährigen Hoffest von Peter Maffay am Samstag, 24. September: Ende vergangener Woche wurde offiziell bekannt gegeben, dass am 7. Oktober das nächste Tabaluga-Abenteuer auf den Markt kommt. Die neue CD von Maffay und seinem Team heißt "Tabaluga und die Zeichen der Zeit". Es handelt sich um den fünften Teil des Rockmärchens - und angeblich um den letzten. Warum es keinen sechsten Teil geben soll, das kann man Maffay am Samstag selber fragen. Denn üblicherweise gibt sich der Rockstar bei dem "Tag der offenen Tür" auf der Finca Ca'n Sureda bei Pollença sehr volksnah.

Das Fest bietet viel Musik, Spaß, Essen und Trinken oder Freizeitaktivitäten wie einen Mountainbike-Parcours und Bogenschießen. Die Gäste bekommen einen Einblick in die Öko-Landwirtschaft, die Maffay und seine Mannschaft auf Ca´n Sureda betreiben, man kann sich auch die benachbarte Finca Ca'n Llompart anschauen, wo die Peter-Maffay-Stiftung ein Ferienhaus hat, in dem traumatisierte Kinder Urlaub machen können.

Los geht das Fest auf der Finca an der Landstraße zwischen Autobahn-Ende und Pollença um 13 Uhr, gegen 19 Uhr soll es enden. Erfahrungsgemäß kommen mehrere tausend Gäste zum Hoffest von Peter Maffay.

Besonders wichtig: Es gibt praktisch keine Parkplätze vor Ort. In den vergangenen Jahren kam es daher zu einem mittelschweren Verkehrschaos. Um die Situation im Griff zu haben, werden auch diesmal wieder Shuttlebusse eingesetzt. Vom Kreisverkehr "Roter Hahn" in Pollença (Bushaltestelle Sportplatz) geht es zur Finca und zurück. (nimü)

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

bia / Vor über 5 Jahren

bitte heide schollimgTag der offenen Tür mit Hoffest 2014

Der "Tag der offenen Tür mit Hoffest 2014" der Peter Maffay Stiftung wird am 27. September 2014 während der Zeit von 12:30 Uhr bis 18 Uhr auf dem Gelände der Finca Ca’n Sureda (Cami Vell de Campanet, 2. Einfahrt) in (E-07460) Pollença (Spanien) stattfinden. Aufgrund von Umbauarbeiten und organisatorischen Umstrukturierungen seitens der Peter Maffay Stiftung diesmal ohne musikalische Darbietungen und Präsentationen.

Bezüglich genanntem Veranstaltungsort wird schon jetzt, da die Zufahrtstraße sehr eng ist und vor Ort kaum Parkmöglichkeiten bestehen, für Plan des Anfahrens von diesem eindringlich darum gebeten den Shuttleservice auf dem Parkplatz beim Kreisverkehr "Roter Hahn" in Pollença (Spanien) zu nutzen. Von dort fahren alle 20 Minuten Busse zur Finca Ca’n Sureda.

Mehr Informationen beispielsweise dazu gibt es auch unter nachfolgendem Link.

www.petermaffaystiftung.de/deutsch/aktuelles/aktuelles.html

heide scholling / Vor über 5 Jahren

ihr lieben alle,lieber peter maffay seit monaten versuche ich heraus zu bekommen wann ein hoffest in 2014 auf deiner finca geplant ist. ich habe 4 soehne,von denen peter,der aelteste 48 jahre,lungenkrebs hat.er ist noch nie geflogen,hat auch etwas schiss davor.und er liebt dich abgoettisch! ich wuerde den jungs so gerne eine kurze reise nach mallorca schenken,und es waere fuer alle das groesste deine ranch zu besuchen!ich ich wuensche mir so sehr ,dass sie gemeinsam nochmal ein paar schoene tage haben! bitte liebster peter hilf mir meinen traum zu erfuellen ,und antworte mir. in grosser erwartung ganz liebe gruesse aus dem schoenen lueneburg deine fans heide scholling peter scholling christoph scholling kai scholling jan scholling