Solidarisches Mondscheinkonzert

Termin am 2. August bei Macià Batle in Santa Maria

Die Sinfoniker präsentieren sich mit Stücken von Glinka, Brahms, Strauss und Bizet.

Die Sinfoniker präsentieren sich mit Stücken von Glinka, Brahms, Strauss und Bizet. Foto: UH

Die Sinfoniker präsentieren sich mit Stücken von Glinka, Brahms, Strauss und Bizet.Die Einnahmen aus Mallorca kommen einem Kinderhort in Peru zugute.

Ein Dreiklang aus Musik, Gastronomie und Wein lässt sich am Samstag, 2. August, ab 21 Uhr bei einem Mondscheinkonzert auf dem Gelände der Bodegas Macià Batle in Santa Maria in der Inselmitte Mallorcas genießen. Das alles für einen sinnvollen Zweck: Die Einnahmen kommen allesamt dem Kampf gegen die Kinderarmut in Peru zugute. Beteiligte, Helfer und Lieferanten arbeiten kostenlos.

Nutznießer des Events unter dem Titel "Concert de la Lluna a les Vinyes" sind somit nicht nur die Besucher, sondern auch peruanische Kinder aus extrem armen Familien, die im Distrikt Ancón bei Lima im Projekt "Aynewasi" betreut werden. Je nach Familiensituation ist eine Unterbringung im Heim oder in der Tagesstätte möglich. Neben einer adäquaten Ernährung, medizinischer Versorgung und Unterricht gibt es dort vor allem liebevolle Fürsorge.

Beim Konzert mit Sitzplätzen für alle präsentieren sich die Sinfoniker der Balearen sowie Tomeu Penya und Victoria Maldi. Im Ticketpreis von 35 Euro (VVK 30 Euro) sind Verzehrbons inklusive. Einlass ab 20.30 Uhr im Camí de Coanegra in Santa Maria.

Tickets: Corte Inglés, Bodegas Macià Batle und Santa Catarina, Leserclub Ultima Hora, Inselradio und Trui Teatre.

Schlagworte »

Kommentar

Nutzungsbedingungen

Rechtlicher Hinweis

» Der Inhalt der Kommentare spiegelt die Meinung der Nutzer wider, nicht die von mallorcamagazin.com

» Es ist nicht erlaubt, Kommentare abzuschicken, die gegen das Gesetz verstoßen oder unangebrachte, beleidigende oder ehrverletzende Inhalte haben.

» mallorcamagazin.com behält es sich vor, unangemessene Kommentare zu löschen.

* Pflichtfelder

Noch kein Kommentar vorhanden.